Aller Anfang ist - nicht so einfach!

Unsere Imkerei gibt es seit 2013. Wir hatten kein Vorwissen über die Bienenhaltung, wollten aber definitiv mit Bienen arbeiten...

 

Und wenn mit Bienen arbeiten, dann nur so nahe an der Natur wie möglich in einer biologischen Betriebsweise. 

 

Unsere Erkenntnis: Unbedingt einen soliden Einsteigerkurs machen! Dem lokalen Bienenzuchtverein beitreten und sich einlesen. Video-Tuturials sind auch nicht schlecht und können helfen. Am besten ist sicher ein erfahrener Imker, der einen unterstützt.

 

Danach startet man mit einem gewissen theoretischen Rüstzeug, das in der Praxis aber nicht immer ausreicht. Immer wieder steht man vor schwer einschätzbaren und ungewohnten Situationen.

 

Erfahrungen sammlen, sich austauschen und ständig weiter entwickeln.

 

 


Es macht Spaß!

  • Die zufrieden summenden Tiere einfach zu beobachten - herrlich!
  • Der Honig: köstlich!
  • Der biologische Nutzen: unbezahlbar!

 

Heute können wir auf unsere Erfahrung aufbauen. Bienen sind Wildtiere, was  auch jetzt noch immer wieder einmal unerwartete Situationen mit sich bringt.

 

Wir  sind stolz darauf, nach den offiziellen Bio-Richtlinien zertifiziert zu sein und dürfen unsere Produkte als biologisch erzeugte Produkte gem. der geltenden EU-Verordnung 834/2007 bezeichnen. Wir werden dabei von der unabhängingen Kontrollstelle Austria BIO Garantie regelmäßig kontrolliert.